Horst Samson: „Und wenn du willst, vergiss“

Horst Samson: Und wenn du willst, vergiss

Das Frühwerk des Lyrikers Horst Samson wurde 2010 von Traian Pop wieder zugänglich gemacht. Eine Rezension des Gedichtbands „Und wenn du willst, vergiss“ findet sich auf faustkultur. In einem Gespräch geht der Autor auf den Stellenwert der Lyrik ein, kritisiert das deutsche Feuilleton und spricht über rumäniendeutsche Literatur sowie rumänische Politik.