Übersetzung

Vera Röhm: Die Nacht ist der Schatten der Erde

Für die in Darmstadt und Paris lebende Künstlerin Vera Röhm recherchiere ich die Übersetzung des deutschen Satzes „Die Nacht ist der Schatten der Erde“ (Schatten als lichtabgewandte Seite, Erde als Planet Erde) in möglichst viele Sprachen der Welt. Es handelt sich um eine Werkgruppe, die die Künstlerin in den Achtzigerjahren geschaffen hat und bis heute kontinuerlich erweitert.

Zwischen 6000 und 7000 Sprachen gibt es momentan auf der Erde. Bis zum Ende des 21. Jahrhunderts wird sich die Anzahl der Sprachen wahrscheinlich halbiert haben.

Momentan liegen etwa von 2,5% dieser Sprachen Übersetzungen vor.

 

Moya Cannon: A Private Country | Ein privates Land

übersetzt von Eva Bourke und Eric Giebel

edition offenes feld
Dortmund 2017
Gebundene Ausgabe, 152 Seiten
17,50 Euro
ISBN 978-3-7448-7523-3

Gefördert durch das Translation Grant Programme
von Literature Ireland

Danksagung

Stimmen:

„Eva Bourke und Eric Giebel schaffen mit ihrer Auswahl ein in sich geschlossenes und stimmiges Buch.“
Astrid Nischkauer auf fixpoetry.